Home  /  Schwangerschaft  /  Warum gilt NIFTY als der beste nicht-invasive pränatale Test der Welt?

Schwangerschaft

Warum gilt NIFTY als der beste nicht-invasive pränatale Test der Welt?

--- 5 Feb 2019

Während es auf dem Weltmarkt mehrere nicht-invasive pränatale Tests gibt, ist der NIFTY-Test in den letzten Jahren die Nummer eins – Weltweit.

Der NIFTY-Test ist in über 60 Ländern der Welt verfügbar und es ist bekannt, dass bis November 2018 mehr als 3.500.000 Proben analysiert wurden! NIFTY gilt als der umfassendste Test, da er alle chromosomalen Trisomien, Aneuploidie der Geschlechtschromosomen und 60 Deletionen und Duplikationen testet. Zukünftige Eltern können mit Hilfe des NIFTY-Tests sicherstellen, dass ihr noch ungeborenes Baby gesund ist und sich auf die Ankunft eines neuen Familienmitglieds vorbereiten.

Sicher

Der NIFTY-Test ist ein völlig sicherer Test, sowohl für die schwangere Frau als auch für das Kind, verglichen mit Amniozentese oder anderen invasiven Verfahren. Aufgrund des nicht-invasiven Testverfahrens besteht während der Schwangerschaft kein Abortrisiko oder andere Risiken. Es ist bekannt, dass invasive Eingriffe das Risiko eines Abbruchs, einer Frühgeburt oder Blutungen während der Schwangerschaft verursachen … und der NIFTY-Test ist völlig frei von allen Nebenwirkungen.

 

Genau

NIFTY ist ein äußerst präziser pränataler Test, dessen Sensitivität bei der Erkennung von Trisomien, beispielsweise des Down-Syndroms, über 99% liegt. NIFTY erkennt alle Chromosomenanomalien präzise und kann auch ab der zehnten Schwangerschaftswoche zuverlässig sein und das Geschlecht des Kindes erkennen.

 

Zuverlässig

Bis Ende November 2018 wurden mehr als 3.500.000 Tests durchgeführt. Falsch positive Ergebnisse waren nur 0,05% der durchgeführten Tests, was bedeutet, dass NIFTY ein sehr zuverlässiger Pränataltest ist, weshalb er von Fachärzten empfohlen wird.

 

Einfach

Das Testverfahren ist nicht invasiv, was bedeutet, dass es den Körper der schwangeren Frau nicht stört. Dies geschieht durch einfache Entnahme von 10 ml venösem Blut einer zukünftigen Mutter, wie bei der normalen Blutentnahme im Labor. Im Blut einer schwangeren Frau befindet sich auch die DNA des Fötus. Mit der neuesten genetischen Sequenzierungstechnologie und fortschrittlichen Bioinformatik-Protokollen wird fötale DNA analysiert, in der mögliche chromosomale Anomalien des Fötus nachgewiesen werden.

 

Der NIFTY-Test ermöglicht es allen zukünftigen Eltern, sich von der Gesundheit ihres Babys zu überzeugen, das sich noch im Bauch befindet, so dass Sie eine ruhige Schwangerschaft verbringen und sich auf die Geburt ihres Babys beruhigt vorbereiten. Gleichzeitig können Schwangere unnötige invasive Eingriffe wie Amniozentese und damit alle Unannehmlichkeiten und Risiken vermeiden, die sie mit sich bringen.

Schwangere, die NIFTY bisher gemacht haben, waren mit dem schnellen und einfachen Verfahren, das sie durchführen können, sowie den schnellen Ergebnissen, die bereits innerhalb von 6-8 Tagen verfügbar sind, zufrieden.

NIFTY ist die sicherste Wahl, wenn Sie pränatale Tests wählen und in einen ruhigen Schlaf investieren, da Sie Informationen über die Gesundheit erhalten, die für Sie und Ihr Baby von unschätzbarem Wert sind. Wenn die Ergebnisse hervorragend sind, überleben Sie die gesamte Schwangerschaft friedlich, und im Falle einer Chromosomenanomalie haben Sie Zeit, sich sowohl physisch als auch physisch auf die Geburt Ihres Kindes vorzubereiten und die Therapiemöglichkeiten der modernen Medizin zu erkunden.

Weitere Informationen zum NIFTY-Test finden Sie unter www.niftytest.at.

 

Share this story: